Eigentumswohnungen in Berlin–Köpenick


Berlin von seiner schönsten Seite


Kontakt aufnehmen

Willkommen
an Bord

Lassen Sie sich verzaubern von einer neuen Perspektive. Entdecken Sie Berlin von seiner schönsten Seite. Genießen Sie die frische Brise und erkunden Sie Wendenschloss am Wasser. Auf einem der letzten freien Baugrundstücke am Wasser südlich der Köpenicker Altstadt und der idyllischen Schlossinsel entsteht ein hochwertiges Wohnquartier direkt an der Dahme. Acht moderne Stadthäuser mit Wohnungen aller Größen für Jung und Alt bilden das Projekt ACHTERDECK.

Inspiriert vom Wasser

Die Dahme als schöpferischer Ausgangspunkt verleiht dem ACHTERDECK einen besonderen Charakter. Holz dient als verbindendes Element der Quartiersgebäude sowie als Übergang zwischen außen und innen, puristisch und maritim, lebendig und ruhig.

Tolle Aussichten, außen wie innen

Das ACHTERDECK macht rundum glücklich. In Eigentumswohnungen mit flächeneffizienten Grundrissen für unterschiedlichste Bedürfnisse: vom 1,5-Zimmer-Studio für Starter bis zur 5-Zimmer-Wohnung für Familien.

Großzügig ausgestattet

Mit Wohnflächen zwischen 38 und 122 Quadratmetern findet hier jeder etwas Passendes. Die hohe Bauqualität und die exklusive Innenausstattung mit Echtholzparkett, Fußbodenheizung und Markenfabrikaten haben alle Wohnungen gemein.

VON DER SONNE VERWÖHNTE LIEBLINGSPLÄTZE

Die helle, warme Architektur des ACHTERDECKs schmeichelt dem Tageslicht: Zum Kaffeegenuss zieht es einen am liebsten auf den Balkon oder die Terrasse. Auch die Wohnungen selbst werden durch die breiten, bodentiefen Fenster von Licht durchflutet.

Community für Jung und Alt

Acht Stadthäuser in einer Anlage mit Erholungs-, Sitz- und Spielbereichen umfassen das ACHTERDECK, verbunden durch einen breiten Fußgängerweg als Quartiersmittelpunkt. So werden viele Möglichkeiten zum geselligen Miteinander als auch zum individuellen Rückzug geboten.

Es grünt so grün

Das Quartier wird liebevoll begrünt und gestaltet. Schilfinseln, viele Bäume und großzügige Rasenflächen für Spiel und Sport unterstreichen seinen maritimen und naturverbundenen Charakter. Weitere ökologische Aspekte wie Gründächer und KfW-Effizienzhaus 55 werden ebenfalls umgesetzt.

Natur zur Selbstverwirklichung

Ein besonderes Stück Lebensqualität: Die Bewohner der Erdgeschoss-Wohnungen können sich über einen eigenen Garten mit Terrasse freuen.

Verschiedene Welten

Sogenannte „pocketparks“, lockern die Architektur des ACHTERDECKs auf und bieten ausreichend Freizeitmöglichkeiten. Eine besondere Freude für Kinder aller Altersgruppen bieten vier einzigartig gestaltete Spielwelten mit Bezug zu Wasser und Holz.

Zusammen entdecken

ACHTERDECK ist ein perfekter Treffpunkt für sicheres und fantasievolles Spielen und Toben. Auch die älteren Bewohner zieht es bei schönem Wetter nach draußen, zum Schwätzchen auf die Parkbank, zum gemeinsamen Spaziergang oder zum Yoga auf die Wiese.

Direkt angebunden

Vor dem ACHTERDECK hält die Tram 62, mit der die Bewohner schnell und unkompliziert zur S-Bahn gelangen. Ein weiteres Plus: kleinere Gewerbeflächen für den täglichen Bedarf im Erdgeschoss an der Wendenschloßstraße.

Zwischen Gold und Blau

Den schönsten Ausblick im ACHTERDECK hat man, egal ob morgens, mittags oder abends, von den Terrassen und Balkonen, die zum Wasser ausgerichtet sind. Auch wenn das Quartier nicht ganz bis ans Ufer reicht, so hat man doch das Gefühl, den leichten Wellen der Dahme lauschen zu können.

Slide

Inspiriert vom Wasser

Die Dahme als schöpferischer Ausgangspunkt verleiht dem ACHTERDECK einen besonderen Charakter. Holz dient als verbindendes Element der Quartiersgebäude sowie als Übergang zwischen außen und innen, puristisch und maritim, lebendig und ruhig.

Slide

Tolle Aussichten, außen wie innen

Das ACHTERDECK macht rundum glücklich. In Eigentumswohnungen mit flächeneffizienten Grundrissen für unterschiedlichste Bedürfnisse: vom 1,5-Zimmer-Studio für Starter bis zur 5-Zimmer-Wohnung für Familien.

Slide

Großzügig ausgestattet

Mit Wohnflächen zwischen 38 und 122 Quadratmetern findet hier jeder etwas Passendes. Die hohe Bauqualität und die exklusive Innenausstattung mit Echtholzparkett, Fußbodenheizung und Markenfabrikaten haben alle Wohnungen gemein.

Slide

VON DER SONNE VERWÖHNTE LIEBLINGSPLÄTZE

Die helle, warme Architektur des ACHTERDECKs schmeichelt dem Tageslicht: Zum Kaffeegenuss zieht es einen am liebsten auf den Balkon oder die Terrasse. Auch die Wohnungen selbst werden durch die breiten, bodentiefen Fenster von Licht durchflutet.

Slide

Community für Jung und Alt

Acht Stadthäuser in einer Anlage mit Erholungs-, Sitz- und Spielbereichen umfassen das ACHTERDECK, verbunden durch einen breiten Fußgängerweg als Quartiersmittelpunkt. So werden viele Möglichkeiten zum geselligen Miteinander als auch zum individuellen Rückzug geboten.

Slide

Es grünt so grün

Das Quartier wird liebevoll begrünt und gestaltet. Schilfinseln, viele Bäume und großzügige Rasenflächen für Spiel und Sport unterstreichen seinen maritimen und naturverbundenen Charakter. Weitere ökologische Aspekte wie Gründächer und KfW-Effizienzhaus 55 werden ebenfalls umgesetzt.

Slide

Natur zur Selbstverwirklichung

Ein besonderes Stück Lebensqualität: Die Bewohner der Erdgeschoss-Wohnungen können sich über einen eigenen Garten mit Terrasse freuen.

Slide

Verschiedene Welten

Sogenannte „pocketparks“, lockern die Architektur des ACHTERDECKs auf und bieten ausreichend Freizeitmöglichkeiten. Eine besondere Freude für Kinder aller Altersgruppen bieten vier einzigartig gestaltete Spielwelten mit Bezug zu Wasser und Holz.

Slide

Zusammen entdecken

ACHTERDECK ist ein perfekter Treffpunkt für sicheres und fantasievolles Spielen und Toben. Auch die älteren Bewohner zieht es bei schönem Wetter nach draußen, zum Schwätzchen auf die Parkbank, zum gemeinsamen Spaziergang oder zum Yoga auf die Wiese.

Slide

Direkt angebunden

Vor dem ACHTERDECK hält die Tram 62, mit der die Bewohner schnell und unkompliziert zur S-Bahn gelangen. Ein weiteres Plus: kleinere Gewerbeflächen für den täglichen Bedarf im Erdgeschoss an der Wendenschloßstraße.

Slide

Zwischen Gold und Blau

Den schönsten Ausblick im ACHTERDECK hat man, egal ob morgens, mittags oder abends, von den Terrassen und Balkonen, die zum Wasser ausgerichtet sind. Auch wenn das Quartier nicht ganz bis ans Ufer reicht, so hat man doch das Gefühl, den leichten Wellen der Dahme lauschen zu können.

So Vielfältig und
voller möglichkeiten

So haben wir die Metropole selten gesehen – so üppig grün, aktiv und wandelbar wie Köpenick. Es lohnt sich, diese eigene Stadtoase im Südosten Berlins näher kennen- und liebenzulernen, mit dem perfekten Ziel vor Augen: Zuhause im ACHTERDECK.

Cafés, Restaurants
und Sehenswertes

1. Lehmofen (Restaurant)
2. Freiheit 15 (Biergarten und Eventschiff)
3. Altstadtcafé
4. Ratskeller Köpenick und Rathaus
5. Luisenhain mit Dampferanlegestelle
6. Schlossplatzbrauerei Köpenick
7. Milchkaffee (Café)
8. Schloss und Schlossgarten
9. Mutter Lustig (Ausflugslokal)
10. Fischerkietz
11. Krokodil (Restaurant und Café)
12. Don Giovanni (Restaurant)
13. Strandbad Wendenschloss

Köpenick Ahoi!

Köpenick hat alles, was wir brauchen. Und noch viel mehr: Im Zentrum von Köpenick kann man locker einen ganzen Tag verbringen – Und gern immer wiederkommen. Klein, aber fein lockt die „Stadt am Wasser“ mit herzlicher Gastronomie, regionalen Produkten und zeitgenössischer Kultur in historischem Ambiente.  Ein breitgefächertes Angebot an Sport- und Freizeitmöglichkeiten sorgt für Aktivität und Ausgeglichenheit.

Mutter Lustig

Ausflugslokal | Müggelheimer Str. 1

Frühstück am Wasser inmitten einer üppigen Gartenidylle – unser perfekter Start. Nicht nur für Ausflügler bietet das belebte Mutter Lustig für jede Tages- und Jahreszeit feine kulinarische Kreationen in maritimem Vintage-Ambiente. Unser Tipp: Eine Runde mit den lokaleigenen Booten auf der Dahme drehen.

mutter-lustig.berlin

Sommer in der Stadt

Seen und Freibäder

Was haben wir für ein Glück! Einige der beliebtesten Badeseen Berlin-Brandenburgs liegen fast vor unserer Haustür, darunter nicht nur der Große Müggelsee. Auch der Kleine Müggelsee, der Dämmeritzsee, der Flakensee und die wunderschönen Seen der Dahme laden im Sommer an vielen ruhigen Stellen zum Plantschen, Sonnen und Picknicken ein. Wer auf Pommes und Eis zum Badespaß nicht verzichten will, bezieht die Strandbäder Wendenschloß, Grünau, Müggelsee und Schmöckwitz.

Freibäder in Köpenick

Schlossplatztheater

Alt-Köpenick 31 | 12557 Berlin

Ein wunderbares Erlebnis für uns ist der Besuch einer künstlerischen Operninszenierung im Schlossplatztheater. Neben bekannten und neuen Kammeropern, wird in dem kleinen Saal hauptsächlich modernes Musiktheater für Kinder gezeigt.

schlossplatztheater.de

Kunstgewerbemuseum

Schloßinsel Köpenick | 12557 Berlin

Im einzig original erhaltenen Barockschloss Berlins auf der reizvollen Schlossinsel Köpenick bewundern wir eine umfassende Sammlung mit Fokus auf Raumkunst vergangener Epochen. Auch der Spaziergang durch den gepflegten Schlosspark lohnt sich. Dieser reicht bis ans Ufer der Dahme und ist ein beliebter Ort zum Picknicken. Ein Paar erzählt uns, dass im Hof in den Sommermonaten abends oft kostenfreie Konzerte und Classic-Open-Airs stattfinden.

smb.museum

Die kleinste Brauerei Deutschlands

Schlossplatzbrauerei Köpenick | Grünstraße 24

Mitten auf dem Schlossplatz Köpenick befindet sich die kleinste Brauerei Deutschlands. Braumeister Maximilian Rubbert kreiert hier auf zwei Quadratmetern diverse klassische und saisonale selbstgebraute Bierspezialitäten. Ein Highlight im Sommer ist das bernsteinrote Hefeweizen.

schlossplatzbrauerei-koepenick.com

Fischersiedlung

Kietz | 12557 Berlin

Spontan machen wir noch einen kurzen Abstecher in den Köpenicker Kietz, eine fast vollständig erhaltene slawische Fischersiedlung mit kleinen, aufwändig restaurierten Häusern aus dem 18. und 19 Jahrhundert. Ein besonderer Ort ist das Ensemble der historischen Flussbadeanstalt mit dem Restaurant Krokodil. Gönnen wir uns eine kleine Erfrischung.

koepenicker-fischer.de

Wassersport

Bootsverleih und Vereine

Diverse Bootsverleihe in und um Wendenschloss vermieten Sport- und Motorboote, SUPs und mehr, mit denen wir die Stadt vom Wasser aus entdecken können. Schon von klein auf sind die begeisterten Köpenicker in Segel- und Ruderclubs vertreten. Unseren uferseitigen Nachbarn, den Wassersportverein „An der Dahme e.V.“, erreichen wir bereits nach einem kurzen Fußweg. Mit dem „Köpenicker SC“ haben wir außerdem einen der bekanntesten Sportvereine Südost-Berlins in unmittelbarer Nähe. Von Volleyball und Badminton über Leichtathletik bis zum Gesundheitssport ist da für jeden etwas dabei.

Sport in Köpenick

Schlossplatz WochenMarkt

Schlossplatz | Alt-Köpenick

Heute ist Markttag auf dem Schlossplatz. Zweimal in der Woche werden hier frische und regionale Produkte angeboten, und zwar das ganze Jahr über. Wir schlendern, kosten uns durch ein paar Wurst- und Käsespezialitäten und lassen uns gern zu heimischen Gemüsesorten beraten.

Dienstag & Donnerstag von 9 bis 17 Uhr

Rundum-Sorglos-Paket

Shopping, Nahversorgung und Verkehrsmittel

Direkt vor dem ACHTERDECK, an der Haltestelle Dregerhoffstraße, fährt die Tram 62 in nördlicher Richtung über die Altstadt zum S-Bahnhof Köpenick.. Mit der S-Bahn brauchen wir nur knapp eine halbe Stunde bis zum Alexanderplatz – wenn wir wollten. Shoppen können wir auch hier, in den Markengeschäften im Forum Köpenick und am Elcknerplatz und in kleineren Läden entlang der Bahnhofstraße oder in der Altstadt. Und fußläufig ist auch für unser tägliches Wohl mit Supermärkten, Bäckern, Ärzten und Apotheken gesorgt.

Mutter Lustig

Ausflugslokal | Müggelheimer Str. 1

Frühstück am Wasser inmitten einer üppigen Gartenidylle – unser perfekter Start. Nicht nur für Ausflügler bietet das belebte Mutter Lustig für jede Tages- und Jahreszeit feine kulinarische Kreationen in maritimem Vintage-Ambiente. Unser Tipp: Eine Runde mit den lokaleigenen Booten auf der Dahme drehen.

mutter-lustig.berlin

Sommer in der Stadt

Seen und Freibäder

Was haben wir für ein Glück! Einige der beliebtesten Badeseen Berlin-Brandenburgs liegen fast vor unserer Haustür, darunter nicht nur der Große Müggelsee. Auch der Kleine Müggelsee, der Dämmeritzsee, der Flakensee und die wunderschönen Seen der Dahme laden im Sommer an vielen ruhigen Stellen zum Plantschen, Sonnen und Picknicken ein. Wer auf Pommes und Eis zum Badespaß nicht verzichten will, bezieht die Strandbäder Wendenschloß, Grünau, Müggelsee und Schmöckwitz.

Freibäder in Köpenick

Schlossplatztheater

Alt-Köpenick 31 | 12557 Berlin

Ein wunderbares Erlebnis für uns ist der Besuch einer künstlerischen Operninszenierung im Schlossplatztheater. Neben bekannten und neuen Kammeropern, wird in dem kleinen Saal hauptsächlich modernes Musiktheater für Kinder gezeigt.

schlossplatztheater.de


Kunstgewerbemuseum

Schloßinsel Köpenick | 12557 Berlin

Im einzig original erhaltenen Barockschloss Berlins auf der reizvollen Schlossinsel Köpenick bewundern wir eine umfassende Sammlung mit Fokus auf Raumkunst vergangener Epochen. Auch der Spaziergang durch den gepflegten Schlosspark lohnt sich. Dieser reicht bis ans Ufer der Dahme und ist ein beliebter Ort zum Picknicken. Ein Paar erzählt uns, dass im Hof in den Sommermonaten abends oft kostenfreie Konzerte und Classic-Open-Airs stattfinden.

smb.museum

Die kleinste Brauerei Deutschlands

Schlossplatzbrauerei Köpenick | Grünstraße 24

Mitten auf dem Schlossplatz Köpenick befindet sich die kleinste Brauerei Deutschlands. Braumeister Maximilian Rubbert kreiert hier auf zwei Quadratmetern diverse klassische und saisonale selbstgebraute Bierspezialitäten. Ein Highlight im Sommer ist das bernsteinrote Hefeweizen.

schlossplatzbrauerei-koepenick.com

Fischersiedlung

Kietz | 12557 Berlin

Spontan machen wir noch einen kurzen Abstecher in den Köpenicker Kietz, eine fast vollständig erhaltene slawische Fischersiedlung mit kleinen, aufwändig restaurierten Häusern aus dem 18. und 19 Jahrhundert. Ein besonderer Ort ist das Ensemble der historischen Flussbadeanstalt mit dem Restaurant Krokodil. Gönnen wir uns eine kleine Erfrischung.

koepenicker-fischer.de

Wassersport

Bootsverleih und Vereine

Diverse Bootsverleihe in und um Wendenschloss vermieten Sport- und Motorboote, SUPs und mehr, mit denen wir die Stadt vom Wasser aus entdecken können. Schon von klein auf sind die begeisterten Köpenicker in Segel- und Ruderclubs vertreten. Unseren uferseitigen Nachbarn, den Wassersportverein „An der Dahme e.V.“, erreichen wir bereits nach einem kurzen Fußweg. Mit dem „Köpenicker SC“ haben wir außerdem einen der bekanntesten Sportvereine Südost-Berlins in unmittelbarer Nähe. Von Volleyball und Badminton über Leichtathletik bis zum Gesundheitssport ist da für jeden etwas dabei.

Sport in Köpenick

Schlossplatz WochenMarkt

Schlossplatz | Alt-Köpenick

Heute ist Markttag auf dem Schlossplatz. Zweimal in der Woche werden hier frische und regionale Produkte angeboten, und zwar das ganze Jahr über. Wir schlendern, kosten uns durch ein paar Wurst- und Käsespezialitäten und lassen uns gern zu heimischen Gemüsesorten beraten.

Dienstag & Donnerstag von 9 bis 17 Uhr

Rundum-Sorglos-Paket

Shopping, Nahversorgung und Verkehrsmittel

Direkt vor dem ACHTERDECK, an der Haltestelle Dregerhoffstraße, fährt die Tram 62 in nördlicher Richtung über die Altstadt zum S-Bahnhof Köpenick.. Mit der S-Bahn brauchen wir nur knapp eine halbe Stunde bis zum Alexanderplatz – wenn wir wollten. Shoppen können wir auch hier, in den Markengeschäften im Forum Köpenick und am Elcknerplatz und in kleineren Läden entlang der Bahnhofstraße oder in der Altstadt. Und fußläufig ist auch für unser tägliches Wohl mit Supermärkten, Bäckern, Ärzten und Apotheken gesorgt.

Maritim und urban

Per Fahrrad durch das nahe Köpenick

Rauf aufs Rad und in wenigen Minuten in die Köpenicker Altstadt. Hier starten wir auch unsere Fahrradtour auf dem Europaradweg R1, der uns über den Müggelschlösschenweg durch wunderschöne Heidelandschaft zum Müggelsee führt.

Leinen los

Mit dem Boot durch die Köpenicker Natur

Ein besonderes Ausflugshighlight an einem freien Tag ist die Erkundung des Stadtteils vom Wasser aus. Wir chartern uns ein kleines Boot und beginnen unsere Rundfahrt auf der Wendischen Spree, wie die Dahme früher genannt wurde, Richtung Norden.

Zuhause im
Achterdeck

Beste Aussichten
für besondere wohnträume

Es ist immer wieder schön für uns nach Hause zu kommen.  Auf der Terrasse sitzen und den Ausblick genießen, gemeinsam kochen mit Freunden oder Familie, entspannte Spaziergänge und Kinder-Spielwelten im Quartier – das ACHTERDECK bietet optimale Voraussetzungen für einen entspannten und ausgewogenen Feierabend.

Slide

Sonnige Aussichten,
Innen wie Aussen


2 Zimmer | Staffelgeschoss
54,4 m² Wohnfläche


Slide

Platz für
kleine Kinder und
grosse Gäste


4 Zimmer | 1. Obergeschoss
92,8 m² Wohnfläche


Slide

Viel Raum für
Gemeinsamkeiten


3 Zimmer | 1. Obergeschoss
74,9 m² Wohnfläche


Die Vorteile
auf einen Blick.

  • Neubauensemble aus 8 Häusern
  • Aufwendig begrünte Freiflächen mit abwechslungsreichen Spielwelten
  • 187 Wohnungen in Eigentümergemeinschaft
  • 1,5- bis 5-Zimmer von ca. 38 bis 122 m²
  • Moderne Architektur mit bodentiefen Fenstern
  • Großzügige Balkone und Terrassen
  • Hochwertige Ausstattung, u. a. mit Eichenparkett, Fußbodenheizung und Markenbädern
  • Zahlreiche Fahrradstellplätze
  • Tiefgarage
  • Wärmeschutz nach EnEV 2020, KfW-Effizienzhaus 55